Gehe zu: Seitenmenü | Sektionsmenü | Hauptinhalt

Rössner & Hahnemann

Gastspieldirektion
Currently viewing: Rössner & Hahnemann » Startseite

Navigationshilfe

Unsere Konzerte

nächste Veranstaltung

wann?
am 03.06.2017
um 19:30 Uhr
wo?
Theater Nordhausen
was?
Ute Freudenberg mit Band
wer?
Ute Freudenberg und Band

Café GUSTO

Café, Bar, Restauration, Ferienwohnungen


nach oben

Schnellzugriff:

Mitglied

im

und im


Partner Ticketverkauf



nach oben

Herzlich Willkommen

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und schauen Sie sich in Ruhe bei uns um.
Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail, Kontaktformular, telefonisch unter 034654 / 290 oder per Fax unter 034654 / 10553 zu kontaktieren.
Ihre Gastspieldirektion Rössner & Hahnemann


Eine Auswahl unserer Events auf einen Blick:

Ute Freudenberg - Lieder, die ich mag
Ute Freudenberg hat sich einen besonderen Wunsch erfüllt! Sie singt die Lieder, die nicht nur ihr zu Herzen gehen, sondern auch das Publikum berühren. Wer einmal einen solch besonderen Abend erlebt hat, wird ihn so schnell nicht vergessen. Ute Freudenberg ist hautnah und ihre unverwechselbaren Interpretationen gehen weiter, als unter die Haut. Eine Atmosphäre, die kaum in Worte zu fassen ist.
Dazu gehören selbstverständlich ihre eigenen Titel, aber auch viele Songs berühmter Kollegen, die sie auf ihren CD’s interpretiert hat. Einige dieser Titel sind nun erstmals auch live zu hören. Neben ihren bekannten Hits singt sie Titel von berühmten Kollegen wie Milva, Alexandra, Dalida, Barbra Streisand und Tina Turner, ja sogar Edith Piaf. Ihre Interpretation rührt zu Tränen und Standing Ovations. Begleitet wird sie von ihrem Keyborder Michael "Micki" Schläger, der seit Jahren an ihrer Seite spielt.
Und ob sie die „Jugendliebe” interpretiert, entscheidet sich jeden Abend neu...
Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin in Ihrer Stadt und sichern Sie sich schnell die begehrten Tickets.
zur Bestellübersicht für die Liederabende mit Ute Freudenberg
Ute Freudenberg und Band
Mit dem Song „Jugendliebe” landete Ute Freudenberg den Superhit des Ostens. Die Zuschauer des MDR wählten ihren Song „Jugendliebe” zum beliebtesten Ost-Hit aller Zeiten. Die "erfolgreichste Thüringer Künstlerin" wurde 2006 mit dem Herbert-Roth-Preis ausgezeichnet. Für ihr Engagement als Schirmherrin der McDonald’s Kinderhilfe erhielt sie das Bundesverdienstkreuz. Die Powerfrau Ute Freudenberg hat nicht nur herausragende stimmliche Qualitäten und musikalisches Talent zu bieten, sondern zeigt wie kaum eine zweite Künstlerin aus Deutschland, dass Begabung und Aussehen allein nicht ausreichen, um so lang so erfolgreich zu sein. Es war immer wieder auch ihre umwerfende Ausstrahlung mit dem ehrlichen Lächeln im Gesicht, ihre Offenheit und ihr Mut, mehr Menschlichkeit zu zeigen, die ihre Karriere immer wieder aufs Neue entfachte und Fans und Kritik gleichermaßen überzeugte. Und eines hat dabei nie an Gewichtung verloren: ihre Bodenständigkeit, die sie immer wieder auf beiden Füßen hat stehen lassen. Ute Freudenberg ist unbestritten eine Ikone Ihres Genres. 2012 feierte sie ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Betrachtet man die beeindruckende Vita von Ute Freudenberg, verwundert es wenig, dass sie nicht nur auf ereignisvolle und überaus erfolgreiche Zeiten zurückblicken kann, sondern auch mit spannenden Projekten im Gepäck auf eine vielversprechende Zukunft blicken darf. Wir dürfen uns also weiter freuen auf eine Ausnahmesängerin, die da angekommen ist, wo sie eigentlich schon lange hingehört: in die erste Riege der deutschsprachigen Sängerinnen. Ute wird gemeinsam mit Ihrer Band auf der Bühne stehen: Stuart Kemp, Manfred Schermuly, Christoph Erbse, Andreas Gemeinhardt.
zur Bestellübersicht für Ute Freudenberg und Band
Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht - Ein Heinz Erhardt-Abend
Der große Heinz Erhardt Abend
Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da. Hans-Joachim Heist – sonst als cholerischer Kommentator Gernot Hassknecht aus der ZDF-Heute-Show bekannt – kann auch anders. Er lässt einen der beliebtesten Komiker der 60er und 70er Jahre auferstehen, imitiert Gestik und Mimik des echten Heinz Erhardt. Die Zuschauer kommen in den Genuss eines umfassenden Erhardt-Programms. Versprecher, „Reim-dich-oder-ich-fress-Dich” Wortverdreher, Aphorismen und überraschende Pointen in den kurzen und treffenden Sprüchen und Liedern. Ein nostalgischer Trip in die gute alte Zeit, mit immer noch aktuellen Bezügen.
zur Bestellübersicht für Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht
Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Déjà Vu
Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen
Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „Déjà vu” keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.
zur Bestellübersicht für Gerd Dudenhöffer Déjà Vu
Anita & Alexandra Hofmann - Das Kirchenkonzert
Freuen Sie sich auf ein Kirchenkonzert der Extraklasse dem Gesangsduo und Multiinstrumentalistinnen Anita & Alexandra Hofmann!
Die Schwestern Alexandra Geiger (geborene Hofmann, geb. am 11. Februar 1974 in Sigmaringen) und Anita Hofmann (geb. am 13. April 1977 in Sigmaringen) stammen aus Jungnau und wohnen seit 1988 im Meßkircher Stadtteil Igelswies. Seit 2012 treten sie nicht mehr unter der Bezeichnung Geschwister Hofmann, sondern als Anita & Alexandra Hofmann auf. Alexandra und Anita spielen jeweils mehrere Instrumente, zum Beispiel Trompete (Anita), Alphorn, Hörner, Xylophon (Anita) sowie Klavier, Akkordeon und Steirische Harmonika, Gitarre, Harfe, Hackbrett und Lyra, Saxophon und Flöten (Alexandra).
zur Bestellübersicht für Anita & Alexandra Hofmann - Das Kirchenkonzert
Tom Pauls - Sächsische Variationen
Sächsische Variationen - ein Lene-Voigt-Programm mit Tom Pauls
Die zentrale Figur der Szenen ist Ilse Behnert, jene in einem Mehrfamilienhaus lebende 79-jährige Frau mit Hauskittel, Filzpantoffeln und flachen schwarzen Strohhut, die uns in ihr Innenleben sowie das vieler Sachsen Einblick gewährt. Mit einer betont harmlosen Miene macht Tom Pauls aus diesem weiblichen Original ein Sprachkunstwerk en miniature.
Von der immer wiederkehrenden Schwatzliese verwandelt sich Tom Pauls:
Mal in einen frustrierten Künstler, mal in einen pedantischen und spröden Lehrer, der gerade die heimischen Klassiker behandelt. Schließlich noch die Auftritte des Kleinbürgers im Bademantel, der etwa eine Einsamkeits-Arie auf seine "Lebensgefährtin" singt.
Der Abend gleicht einem unterhaltsamen Volkstheater auf sächsisch.
zur Bestellübersicht für Tom Pauls - Sächsische Variationen
Das Zwinger-Trio Dresden - Die Retter der Tafelrunde
Der Vorhang ist zu Ende! Jetzt heißt es nicht mehr kämpfen, nein wir müssen endlich handeln.
Von ehemals zwölf Rittern, die einst an der Tafelrunde Platz nahmen, um nach dem heiligen Gral zu suchen, sind heute gerade mal drei übrig geblieben: Jürgen Josef Haase - der Bescheidene, dem es geschickt gelingt, die Aufmerksamkeit der Umwelt auf sein bewußt unter den Scheffel gestelltes Licht zu lenken, Tom Uwe Pauls - der Vornehme, der mit gutem Geschmack und einem Hauch von Wagemut versucht, das Niveau zu halten und Peter Harald Kube - der Sachliche, oder besser, der Neue Sachliche, dessen Sachverstand ihn daran hindert, sich von seinen Vorurteilen zu trennen.
Diese drei sind aufgebrochen, um die letzten Reste der Tafelrunde zu retten, und stellen fest: Es sind immer drei Dinge, um die es geht, drei Dinge, die zu retten sind, wie z.B.:
Strom - Wasser - Gas,
Glaube - Liebe - Hoffnung oder
Weltall - Erde- Mensch.
Doch wo fängt man an? Am Besten bei sich selbst, denn es kommt nicht darauf an die Welt zu verändern, nein man muss sie auch interpretieren können.
zur Bestellübersicht für Das Zwingertrio - Die Retter der Tafelrunde
Katrin Weber - Nicht zu fassen
Nicht zu fassen, da ist das neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album "Ich würd Dich gerne wieder siezen"! Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen. Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm "Nicht zu fassen".
Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Nicht zu fassen
Katrin Weber - der Solo-Abend
Da ist sie nun, DIE Weber!
Allein und doch "gezwungenermaßen" in Begleitung von Rainer Vothel, und so entspinnt sich ein heiterer "Machtkampf" zwischen einem verkannten und unterforderten Tastenexperten und einer nicht zufrieden zu stellenden, belehrenden Diseuse. Da wird gestichelt und gezickt, doch nie nach billigem Mann-Frau-Schema. Hier heißt die Konstellation Diva versus Einsilbigkeit. Und das alles auf höchstmöglichem Niveau! Ein umwerfend komisches und musikalisch hochkarätiges Solo.
Termine Katrin Weber - der Solo-Abend
Die große Musical-Night 2017 - Das Original
Auch 2017 gastiert wieder das internationale Starensemble mit der rasanten Musical Show, die in den letzen Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte. Große Melodien, eine traumhafte Kulisse, herrliche Stimmen und die bekannten Hits: Mit dieser Show kommt der komplette Musical-Glamour zu Ihnen! Unter der Regie der Hauptdarstellerin aus aus der Hamburger Erfolgsproduktion "Das Phantom der Oper", Colby Thomas, ist die Show ein riesiger Pulikumserfolg, eine Hitparade der beliebtesten Titel aus über 20 Musicals, dargeboten von einem internationalen Starensemble. Zur Truppe gehören Alexandra Gentzen, Corie Townsend, Tracy Plester, Simon Tunkin und Deimos Virgillito. Neben den Erfolgen wie "Das Phantom der Oper", "Starlight Express", "Evita", "West Side Story", "Elisabeth", "König der Löwen", "Mamma Mia" und "Dirty Dancing" gibt es einen Ausschnitt aus dem im Herbst erscheinenden Musical "Ich war noch niemals in New York" mit der Musik von Udo Jürgens und "Wicked, die Hexen von OZ" sowie ein Medley der legendären Band Queen. Kritiker lobten einhellig diese außergewöhnliche Show, und das Publikum bedankte sich im vergangen Jahr mit frenetischem Applaus und standing ovations für ein mitreißendes und einmaliges Musical Erlebnis.
zur Bestellübersicht für Die große Musical-Night 2017
"Winterträume" mit Paul Potts & Gästen
Bereits im Jahr 2016 ging die Konzert-Reihe "Winterträume" überaus erfolgreich zum ersten Mal an den Start. Die Kritiker, aber auch das Publikum waren von dieser Reise ins Land der "Winterträume" begeistert und bezeichneten diese Tournee als ein ganz besonderes musikalisches Highlight. Was liegt also näher als auch im Jahr 2017 dieses Erfolgs-Konzept fortzusetzen.
Am Konzept wird nichts geändert, nur dass es dieses Mal vier Künstler sind, die das Publikum mit „musikalischen Leckerbissen” aus den Genres „Leichte Musik” bis hin zur „gehobenen Unterhaltung” und dem Bereich Klassik verwöhnen. Alle Melodien die von der bezaubernden Ella Endlich, dem britischen Star-Tenor Paul Potts, dessen sagenhafte Karriere mit der Castingshow "Britain’s Got Talent" 2007 begann, dem erfolgreichen deutschen Tenor und Mitglied der „Jungen Tenöre„ Ilja Martin sowie dem Trompeten-Virtuosen Kevin Pabst dargeboten werden berühren die Herzen der Zuschauer und „streicheln deren Seelen”.
zur Bestellübersicht für "Winterträume" mit Paul Potts, Ella Endlich, Ilja Martin und Kevin Pabst
Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch "Heimatstunde". Aus dem Osten kommt das Licht – und Uwe Steimle erklärt uns, warum. Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen, getragen vom Bemühen, Brücken zu bauen.
Eine Interpretation der Welt nach 1989 – neue Geschichten von Uwe Steimle.
Authentisch - ein Stück weit – jetzt noch glaubwürdiger.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle - FeinKOST
Kinder wie die Zeit verweht. Und Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunder, wenn uns Uwe Steimle nun einlädt, nach 25 Jahren, Revue spazieren zu lassen!
Egal ob als Hobbyornithologe, Günther Zischong oder als E.H.. Immer ist es ein Mensch, der im Kabarettisten steckt. Ostalgie als Heimatstunde ist garne FOUrschbar. Unberechenbar, schwierig, ein Querulant? Das sind ab jetzt Tugenden! Und: lieber schwierig, ..... als schmierig.
Mehr als 25 Jahre Uwe Steimle auf der Bühne.
Das ist kein Rest off - das wird Feinkost.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - FeinKOST
Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Uwe Steimle hat die Figur Günther Zieschongs aus der Ostalgie- Serie des MDR fortgefährt und weiter entwickelt. Seit einigen Jahren „tingelt” er mit dem Programm durch zumeist ausverkaufte Stadthallen und Theater.
Als Langzeitarbeitsloser und ehemaliger Parteisekretär wird ihm der Posten eines Kirchenführers angeboten. Im hektischen, vorweihnachtlichen Home-Training kommt alles durcheinander. Heftige Spräche, wie „Die innere Einheit ist dann vollendet, wenn der letzte Ostdeutsche aus dem Grundbuch gelöscht ist” wechseln mit purer Verzweiflung.
Ein Kabarettabend der besonderen Güte mit hoher Haltbarkeitsdauer.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke - keine berührt ihr Publikum so sehr wie sie. Für ihre faszinierende Alt-Stimme wird sie geliebt. Damit interpretiert sie auf unverwechselbare Art ihre Lieder. Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik und sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern. Seit mehr als 25 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und konnte in dieser Zeit viele Preise entgegennehmen. Ihr Repertoire besteht nicht nur aus ihren eigenen erfolgreichen Titeln, sondern enthält auch unvergessene Melodien aus Oper, Schlager und Chanson.
Große Emotionen, gesungen von einer einzigartigen Stimme.
zur Bestellübersicht für Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Im Kindergarten hatte Katrin Weber als einziges Mädchen eine Rute im Stiefel! Um dieses Trauma endlich zu verarbeiten, möchte sie mit einem besinnlichen Weihnachts-SOLO-Programm musiktherapeutisch ihre und Ihre Fröhlichkeit gewinnen. Erleben Sie, wie der Vorweihnachtsstress von Ihnen abfällt, wenn Sie sich von Katrin Weber amüsieren und berühren lassen.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Weihnachten mit Marshall & Alexander
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden großartigen Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens. Nach mehreren hundert ausverkauften Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander passend zum Jahresausklang ein neues Weihnachtsprogramm:
Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen. Themen, wie Liebe, Frieden, Respekt werden musikalisch und in Gedichten und Texten ihren Platz haben. Dadurch wird dieses Konzert nicht nur eine Einstimmung auf Heiligabend. „Es ist uns besonders wichtig, dass die christliche Haltung mehr und mehr über die Weihnachtszeit hinaus Bestand hat. Nächstenliebe sollte immer Hochsaison haben”, so Marc Marshall.
zur Bestellübersicht für Marshall & Alexander - Weihnachten
Ivushka - Russische Weihnacht
Das Ensemble Ivushka präsentiert Ihnen eine farbenprächtige und temperamentvolle Weihnachtsrevue
40 Künstler, Orchester - Chor - Ballett - Artisten. 300 handgefertigte Kostüme nach Originalvorlagen. Etwa 2 Stunden der Traditionen und Brauchtümer eines Russlands zur Zeit des Zaren. Väterchen Frost, seine zauberhafte Enkelin Snegurotschka, ein lebensgroßer Schneemann, das fröhliche Dorfleben und die turbulente Schneeballschlacht läuten bunt und mitreißend die Weihnachtszeit ein!
zur Bestellübersicht für Ivushka - Russische Weihnacht
Weihnachten mit Gaby Albrecht
Seit vielen Jahren geht die beliebte Interpretin in der schönsten Zeit des Jahres auf Tournee und lädt sich dazu Gäste ein, die mit ihr zusammen weihnachtlichen Zauber verbreiten.
Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf diverse hochkrätige Überraschungsgäste freuen.
Begleitet wird Gaby Albrecht von Solotrompeter Andras de Laszlo und Begleitband.
zur Bestellübersicht für "Weihnachten mit Gaby Albrecht"

nach oben